[Impressum und Haftungsausschluss]
Die Edelmetall-Verwaltung und Münzen-Verwaltung
Willkommen in der Münzen-Verwaltung für Münzen Allgemein und für Edelmetalle. Mit einer Registrierung können Gold, Silber, Platin und Palladium Produkte und Münzen allgemein wie von Deutschland, Österreich oder der Schweiz, aber auch andere Münzen und Barren Kostenlos, Anonym und Ohne Installation verwaltet werden. Verwaltung seit 2007 Online
Reine Online-Edelmetall und Münzen-Verwaltung, kein Handel mit Münzen, Barren oder sonstigen Artikeln.
Unterschied zwischen Sammlermünzen und Anlagemünzen SSL

Unterschied zwischen Sammlermünzen und Anlagemünzen

[Zur Nachrichten - Übersicht]
[Preise von Gold, Silber, Platin und Palladium vom aktuellen Freitag]
[Goldmünzen aus der Schweiz, der Gold-Vreneli]

Münzen-Info - Nachricht / Artikel vom: 2009-07-02 05:24:08 bis 2009-07-02 05:24:28

Unterschied zwischen Sammlermünzen und Anlagemünzen

Bewertung: BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung 4.50 (2)
Schwach Perfekt

Sammlermünze Frankreich 2002 

 Anlagemünze Österreich 2008

Sammlermünze Frankreich 1,5 Euro Aschenputtel 2002 - Motivseite Silber-Anlagemünze Österreich Wiener Philharmoniker zu 1 Unze von 2008 - Vorderseite

Hinweis: Die Bilder zu kopieren ist nicht erlaubt!

Es existieren unzählige Sammlermünzen in Silber und Gold, vor allem im Euromünzen-Bereich wie von Frankreich oder Deutschland. Viele der Münzen sind in 925 oder 999-er Feinsilber gehalten, manche mit einen relativ großen Gewicht von bis zu 1 Kg (1000 Gramm, zum Beispiel 50 Euro Frankreich Rugby-Weltmeisterschaft 2007). Die meisten erreichen aber nur etwas über eine 1/2 Unze Silber, wie die 10 Euro-Münzen von Deutschland oder weniger. Der Unterschied zwischen Silber-Sammlermünzen und Silber-Anlagemünzen besteht darin, dass bei Sammlermünzen der Silberwert weit unter dem Nominalwert liegt, bei Anlagemünzen und Goldmünzen übersteigt der Silberwert den Nominalwert um bis zum 10 Fachen, wie z.B. bei der Silber Wiener Philharmoniker mit dem Nominalwert von 1,5 Euro, aber einem Silberwert von ca. 10 Euro (1 Unze).

Zusammenfassung: Bei Edelmetall-Münzen spielt im Gegensatz zu Sammlermünzen meist nur der Edelmetallwert eine Rolle, bei Silber aber auch Gold-Sammlermünzen ein ungenauer Sammlerwert der stark steigen (vor allen im Ausgabe-Jahr) aber noch schneller wieder sinken kann, bei Goldmünzen sogar fast auf dem Goldwert herunter, soweit der Nominalwert unter dem Goldwert liegt, was keine Seltenheit ist.

Irrtümer des Autors vorbehalten!

[Zur Nachrichten - Übersicht]
[Preise von Gold, Silber, Platin und Palladium vom aktuellen Freitag]
[Goldmünzen aus der Schweiz, der Gold-Vreneli]

Themen-Verwandte Artikel

[Alle Nachrichten / Artikel kurz listen]

Auktionen über Münzen zum sammeln
Edelmetall Verwaltung V1.20 Beta by Steffen Nitz (Impressum) programmiert vom 30.10.2007 bis 19.05.2016.